Alle sind herzlich eingeladen, unsere Kandidaten am Freitag in Daverden zu besuchen und mit ihnen zu diskutieren.


 

Adrian Mohr mit 100 Prozent erneut zum Vorsitzenden gewählt

Es standen Vorstandswahlen bei der CDU im Kreis Verden an. Der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Adrian Mohr wurde mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Neu im geschäftsführenden Vorstand ist Philipp Nürnberg aus Achim, der zusammen mit Karin Bergmann (Thedinghausen) und Reiner Sterna (Ottersberg) als Stellvertreter Mohrs gewählt wurden. Wiederwahl auch für Dennis Hasselmann (Ottersberg) als Schatzmeister, Isabel Gottschewsky (Achim) als Schriftführerin und Jörn Gehrmann (Verden) als Pressesprecher. Nathalie Weiß aus Langwedel wurde neue Mitgliederbeauftragte. Den kompletten Vorstand finden sie hier.

Für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurden die Achimer Christian Petritzki und Rüdiger Dürr geehrt.

50-jährige Mitgliedschaft: Christian Petritzki und Rüdiger Dürr (Mitte)

Für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurden die Achimer Christian Petritzki und Rüdiger Dürr geehrt. Dürr ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Achimer Stadtverbandes und stellvertretender Bürgermeister, Petritzki hat die CDU viele Jahre in den Räten vertreten.

Nach den Vorstandswahlen stimmten Andreas Mattfeldt MdB auf die Bundestagswahl und Andrian Mohr MdL auf die anschließende Landtagswahl die anwesenden Mitglieder im Verdener Niedersachsenhof ein. Themen wie Innere Sicherheit, Familie, eine starke Wirtschaft und Ausbau der Digitalisierung hatten beide Abgeordnete auf ihrer Liste. „Der Allerpark in Verden zeigt, wie nötig eine strengere Überwachung und mehr Polizisten auf der Straße sind“ so Mohr.


 

CDU-Kreisparteitag mit Vorstandswahlen

Die Neuwahl des Vorstandes steht im Mittelpunkt des CDU-Kreisparteitages, der am Donnerstag, dem 07. September 2017 um 19.30 Uhr in Haag´s Hotel in Verden stattfindet.
In seiner Rede wird Kreisvorsitzender Adrian Mohr auch auf die Sicherheitslage am Allerpark in Verden eingehen und seinen Vorschlag für Videoüberwachung des Platzes begründen. Schatzmeister Dennis Hasselmann wird in seinem Rechenschaftsbericht über die Kassenlage des Verbandes informieren.

Danach geht es an die Wahlurnen, um den kompletten Kreisvorstand neu zu wählen bzw. zu bestätigen. Im Anschluss an die Wahlen wird Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt die Mitglieder für den Schlussspurt des Bundestagwahlkampfes einstimmen. Unter dem Titel „Deutschland und Niedersachsen vor der Wahl“ wird er auf die drängenden Zukunftsthemen in Deutschland eingehen.

Landtagsabgeordneter Adrian Mohr wir im Anschluss über die Vorbereitungen des vorgezogenen Landtagswahl am 15.Oktober 2017 berichten.
Neben Mitgliedern sind auch Gäste herzlich willkommen.


 

Verkehrsgutachten für Achim nach Verdener Vorbild

Achim-Uesen. Die täglich angespannte Verkehrslage an der Uesener Kreuzung sowie im Zuge der Hauptdurchfahrtsstraßen in Achim waren Anlass für einen Ortstermin der Achimer CDU mit dem hiesigen Landtagsabgeordneten Adrian Mohr und dem Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion Wilhelm Hogrefe. Auf Initiative der Achimer Kreistagsmitglieder Annameta Rippich, Hans-Michael Paulat und Isabel Gottschewsky verschaffte man sich vor Ort im Feierabendverkehr einen direkten Einblick – und erlebte vorab die Probleme hautnah: Adrian Mohr, von einem Termin in Verden anreisend, kam 10 Minuten zu spät, weil er ab Autobahn Achim-Ost bis zum REWE-Parkplatz in Uesen durchgängig im Stau stand. Nach einem Fußmarsch bis zur Grundschule Uesen und zurück zum Imbiss von Johann Jäger resümierte zunächst Wilhelm Hogrefe: (mehr …)